Das Jahresthema 2021-2023 ist Wasser

… Wir müssen die Welt der Gefühle wieder entdecken, die das Wasser als Element des Lebens, der Schönheit und des Zaubers in der Tradition aller Kulturen erregt hat.Verlieben wir uns wieder in unsere Flüsse, in unseren Flüssen und an ihren Ufern.Entdecken wir von Neuem die Welt der Emotionen, die das Segeln und Schwimmen in sich birgt, oder das einfache Zuschauen, wie vorbei fließt, wie erklingt, wie er murmelt, wie er singt … unser Fluss.

Pedro Arrojo

Weiterführende Gedanken und eine umfangreiche Betrachtung zum Thema Wasser finden Sie hier.

Da dieses für uns so wichtige Thema nun nicht beim Internationalen Pfingstkapitel in England eingeführt werden kann, hat der Internationale Rat beschlossen, es für zwei Jahre zu nutzen. Das neue Thema „Wem folgen ich nach?“ werden wir dann beim Pfingstkapitel 2023 in Frankreich beginnen.