Internationale Pilgerfahrt 2023 – Oostburg, Niederlande

Samstag, 29. Juli (Ankunft möglich ab Freitag, 28. Juli, 17.00 Uhr)
bis
Sonntag, 6. August (Abreise bis Montag, 7. August, nach dem Frühstück 10.00 Uhr)

Im Jahr 2023 werden die niederländischen Gefährten die internationale Pilgerfahrt veranstalten. Wir beginnen in Seeländisch-Flandern im Südwesten der Niederlande in der Grenzregion zu Belgisch-Flandern. Diese Region kennt viele Gesichter, die mittelalterliche Schlacht, die damals gegen die Spanier geführt wurde, den Kampf gegen die Soldaten von Nazideutschland und den Wiederaufbau. Unzählige Erinnerungen sind in den Städten und auf dem Land zu finden. Im 16. und 17. Jahrhundert war Flandern ein Zufluchtsort für französische Hugenotten. Die Region ist stark mit dem Wasser verbunden: die Westerschelde mit ihren Häfen bis nach Antwerpen, das Naturschutzgebiet Zwin, der ehemaligen Zufahrt zum Hafen von Brügge. Eine touristisch interessante Gegend mit vielfältiger Fauna und Flora, alten Städten und Häfen.

Die Pilgerfahrt beginnt in Oostburg in Seeländisch-Vlaanderen, wo wir zu Gast sind im Schulkomplex das Zwincollege (ca. 730 Schüler in allen Schulformen). Es wird Gruppen geben für Läufer, Nicht-Läufer und Menschen, die Schwierigkeiten haben, längere Strecken zu gehen. Es gibt ein spezielles Zentrum für ältere Menschen oder Menschen, die Bedenken haben, in eine Laufgruppe zu gehen (max. 16 Personen). Das Zentrum ist leider nicht rollstuhltauglich; es gibt dort eine Außentreppe (keinen Aufzug). aber wenn man einmal oben ist, ist der Raum sehr gut geeignet. Es gibt Betten, sanitäre Einrichtungen und eine komplett ausgestattete Küche.

Familien mit Kindern werden in einer Sterngruppe untergebracht. Die meisten Gruppen bestehen aus etwa 15 bis 20 Personen von verschiedenen Nationalitäten und Altersgruppen. Das Thema für 2023 lautet „Wem folge ich nach?“ Dazu wird es Texte, Aktivitäten und Gespräche geben.

Einzelheiten zu den Teilnehmerbeiträgen, Anreisemöglichkeiten, ob es eine Fahrradgruppe geben wird oder nicht und alles Weitere wird Anfang 2023 folgen.