Internationale Pilgerfahrt – Bretagne, Frankreich

28. Juli bis 5. August 2022 (Abreise 6. August nach dem Frühstück)

Ende Juli 2022 planen die französischen Gefährten die Internationale Pilgerfahrt in der Nähe der Nordostküste der Bretagne.

Die Pilgerfahrt beginnt und endet in der kleinen Stadt Le Fresnais, nahe der Küste, in der Nähe von St Malo. Eine Anreise am Vorabend ist möglich.

Es wird verschiedene Arten von Gruppen geben: Wandergruppen, einige anspruchsvoller als andere, ein Pilgerzentrum für ältere Menschen oder Menschen mit physischen Einschränkungen und möglicherweise eine Gruppe für Familien mit kleinen Kindern.

Alte Festungsstadt St. Malo
(Foto: pixabay.com/photos/st-malo-brittany-pirates-ring-wall-1883790)

Das Seniorenzentrum ist ein großes Haus in St. Malo, mit über 30 Betten, aber wir müssen (wegen Covid-19) die Personenzahl auf maximal 20 beschränken. Es gibt ein barrierefreies Zimmer mit Rollstuhlzugang, aber es gibt keinen Aufzug zum Speisesaal im ersten Stock. Viele der Betten sind Etagenbetten – bitte im Anmeldeformular angeben, wer nicht in einem der oberen Betten schlafen kann.

Das Familienzentrum ist viel einfacher – keine Betten, aber die Familien bleiben die ganze Woche am selben Ort.

In einigen Wochen wird es weitere Details geben, zusammen mit dem Anmeldeformular.

Kosten:

GesamtkostenAnzahlungRestbetrag
Erwachsene175 €40 €135 €
Jugendliche/Arbeitslose125 €40 €85 €
Kinder (4 bis 12 Jahre)70 €20 €50 €
Kinder (0 bis 3 Jahre)frei
Seniorenzentrum:200 €40 €160 €

zuzüglich 5 € für die Übernachtung bei Anreise am Vortag

Mehr Details zu Anreise und Programm werden im Januar hier veröffentlicht. Bei Fragen könnt Ihr Euch gerne an den Nationalleiter wenden:

Werner Eisenbarth
E-Mail: gefaehrten@pellegrinifrancesco.eu